Führung

Führungstraining
mit Qigong

Gesundheit

gesund bleiben durch Qigong

Ausgleich

Körperarbeit und Energieausgleich

imoment4U Privatkunden Angebote
Slidebild Wald Bach

Führung


In der Praxis zehren Stress, starke Belastungen und ständige Erreichbarkeit besonders an Führungskräften und machen ein Ausspannen und Auftanken oft nicht mehr möglich. Der Anspruch ständig „im Außen“ präsent zu sein erschwert es uns „aus der Mitte“ heraus zu handeln.

Ganzheitliche Führung beginnt immer bei der Selbstführung und bedeutet für imoment, die eigenen Werte und die persönliche Entwicklung in den Focus zu rücken. Darum setzen die imoment-Trainings immer beim Einzelnen an. Das heißt: zuerst sich selbst ändern und dann die Welt verändern, zuerst sich selbst führen lernen und dann andere führen.

Führung ist immer auf zwei Ebenen zu sehen und zu behandeln.
1. Als innere Führung, die Persönlichkeitsentwicklung, Ausbildung der eigenen Intuition und Ressourcen- und Stressmanagement bedeutet.
2. Als Führung im Außen, wo die Führungsperson Teil des Ganzen ist, authentisch auftritt und somit Sinn stiftend wirkt.

Um aber in seine Mitte zu kommen und die eigenen Ressourcen und Kraftquellen nutzen zu können, ist die Harmonie der menschlichen Dreiheit von Körper, Psyche und Geist entscheidend. Dabei hat sich die Arbeit mit dem Körper, dem Atem, den eigenen Gedankenmustern und Emotionen als zielführend erwiesen.

Wer in seiner eigenen Mitte ankommt, ist präsent, sieht klar, kommuniziert offen und handelt wertschätzend; Kurz: ist gerüstet für die Anforderungen der Führungsetagen des neuen Jahrtausends.

„They are not seekers after solace. They have their own inner serenity.“ (Greenleaf)

Führung als Entwicklungsweg

Führung als Entwicklungsweg

Online Bestellung über jeden großen Anbieter und über die Rupertus Buchhandlung Salzburg möglich.